1. Häuser kaufen in Wien
  2. Häuser kaufen in Wien
  3. Häuser kaufen im 13. Bezirk Hietzing

Werkbundsiedlung: Rarität und Architektonisches Juwel

Kosten

Kaufpreis
€ 450.000,00
Provisionshinweis
3.00 % zuzüglich USt.

Ausstattung

Zimmer
2.5
Badezimmer
2
Heizungsart
Etagenheizung
Beheizung
Gas
Garten
Ja
Terrasse
Ja
Terrassenfläche
12,14 m²
Keller
Ja
Gesamtzahl Garagen / Stellplätze
2
Art der Stellplätze
Stellplatz

Merkmale

Fläche
52 m²
Baujahr
ca. 1932
Wohnfläche
52 m²
Nutzfläche
76,77 m²
Grundstücksfläche
278 m²
Denkmalschutzobjekt
Ja
Verfügbar ab
Kaufvertrag
Objektzustand
gut erhalten

Beschreibung

Rarität & Architektonisches Juwel: Eckreihenhaus mit südseitigem Garten in der Werkbundsiedlung

Zum Verkauf gelangt ein von Ernst Plischke errichtetes Reihenhaus mit Garten, Terrasse und Loggia aus dem Jahre ca. 1935, welches zur berühmten Werkbundsiedlung zählt und unter Denkmalschutz steht. Das Eckreihenaus ist von einem großen, südseitigen Garten (233m²), der auch eine praktische Einfahrt für 2 PKWs (hintereinander) bietet, umgeben.

Die Raumaufteilung:
Vorraum, Wohnzimmer mit Ausgang auf die südseitige 12,14m² große Terrasse und den 233 m² großen Garten, komplett neu eingerichtete, separate Küche, Badezimmer, Schlafzimmer, Kabinett, Loggia mit elektrischer Rollo, weiters im UG Kellerstüberl mit Tonkamin, separates WC und kleines Bad.

Die Ausstattung:
> Wohnzimmer mit saniertem Fischgrätparkettboden
> Mitte 2018 komplett neu eingebaute Küche mit allen Markengeräten
> Originale, sehr gut erhaltene Fensterflügel
> Badezimmer mit Dusche
> im UG: teilweise neue Fenster
> Gasetagenheizung
> Markise auf der Terrasse
> Loggia mit elektrischer Rollo

Das Eckreihenaus wird ohne Einrichtung verkauft.

Auf werkbundsiedlung-wien.at, eine Seite der Stadt Wien finden Sie alle Informationen zum "besonderen Baustein in den historischen Zusammenhängen und vielfältigen Formen des kommunalen Wiener Wohnbaus", wie dies Dr. Michael Ludwig, Amtierender Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung, bezeichnet: die Hintergründe, die Ausstellung, die Häuser, die Biographien, die Sanierung und die Siedlung heute.

TOP-Lage:
Begehrte TOP-Wohnlage: Von Maria Theresia als Mittepunkt des höfischen Lebens auserkoren avancierte Hietzing mit dem Schloss Schönbrunn bald zum Nobelbezirk. Immer mehr Adelige und hohe Beamte ließen sich hier nieder, weshalb Althietzing, Lainz und St. Veit bis heute als vornehmes Wohngebiet gelten.

TOP-Infrastruktur:
Gute öffentlichen Anbindung - Busline 54B u.a. nach Ober bzw. Unter St. Veit - sowie Top-Infrastruktur Spar und Apotheke um die Ecke sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten rund um den Lainzer Platz

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin!
Exklusiv beauftragt:
Mag. Alexandra Wagner, MSc
0664/601 05 165
a.wagner@anobis.at

Im Falle eines Kaufes ist mit folgenden Nebenkosten zu rechnen:
> 3,50% Grunderwerbsteuer
> 1,10% Grundbucheintragungsgebühr
> Kosten für die Vertragserrichtung, treuhändische Durchführung und grundbücherliche Abwicklung
> 3,00 % Vermittlungsprovision zuzüglich 20% USt vom Bruttokaufpreis
> Etwaige Finanzierungskosten, Gebühren und Spesen im Falle einer Fremdfinanzierung

Kontaktanfrage an ANOBIS IMMOBILIEN GmbH

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.